WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR UNSERE MANDANTEN +++ Auch in der Corona-Krise sind wir weiterhin für Sie erreichbar und für Sie da! +++ Sie können uns natürlich wie gewohnt – per E-Mail und Telefon – erreichen und Ihre Anliegen mit uns klären. +++ Passen Sie gut aufeinander auf und bleiben Sie gesund.

Medienrecht und IT-Recht

Das Internet bietet etliche Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern. Die Nutzung moderner Medien sorgt aber auch für Besonderheiten im Hinblick auf Rechtliches: So gelten beispielsweise für Verträge, die Verbraucher im Internet schließen, verbraucherfreundliche Regelungen, z. B. ein Widerrufsrecht beim Onlinehandel.

Allerdings können sich durch die Nutzung des Internets im privaten Kontext im Medien- und IT-Recht auch rechtliche Nachteile ergeben: So können Verbraucher Abmahnungen wegen Filesharing (Musik, Filme, Computerspiele etc.) oder wegen unberechtigter Nutzung von Fotos treffen oder sich Probleme mit rechtswidrigen AGB oder Abo-Fallen ergeben.

Damit Sie als Verbraucher Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets effektiv geltend machen oder sich z. B. effektiv gegen unberechtigte Abmahnungen zur Wehr setzen können, beraten und vertreten wir Sie gerne in diesem Bereich.

Die Digitalisierung stellt Unternehmen in vielerlei Hinsicht vor rechtliche Herausforderungen. Das betrifft u.a. den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet (AGB, Widerrufsbelehrungen etc.), den Datenschutz, aber auch Softwarenutzung in ganz unterschiedlicher Art und Weise. Und auch das Onlinemarketing hält etliche rechtliche Herausforderungen bereit, denen es bestenfalls im Vorfeld zu begegnen gilt, um z. B. Abmahnungen wegen Verletzungen des Urheberrechts oder Medienrechts zu vermeiden. Denn gerade im Hinblick auf die Gestaltung von Website oder Social-Media-Kanälen, die Nutzung von Bildern und Texten und im Hinblick auf Impressumsangaben und Datenschutzerklärung etc., gilt es einiges zu berücksichtigen.

Aus diesem Grund sind wir auch in Fragen zu IT und Medien Ihr verlässlicher Ansprechpartner: bei punktuellen – ggfs. kurzfristigen – Anliegen, für die Prüfung notwendiger Vorlagen (AGB, Widerrufsbelehrungen, Impressum etc.), die Prüfung von (Lizenz-) Verträgen und natürlich, wenn es darum geht, Abmahnungen oder Schadensersatzforderungen außergerichtlich bzw. vor Gericht abzuwehren.

Unsere Beratungsthemen im Medien- & IT-Recht sind u. a.:

Sie haben einen Kaufvertrag im Internet geschlossen und wollen sich nun davon lösen? Sie haben eine Abmahnung erhalten, die Ihrer Meinung nach unberechtigt ist? Oder wollen Sie gegen eine Persönlichkeitsrechtsverletzung im Internet vorgehen? Kontaktieren Sie uns per Telefon (0341) 3 55 21 20 oder mithilfe unseres Kontaktformulars.

Ihr Team der Rechtsanwaltskanzlei Leidecker Leipzig